mietwagen-mallorca.org: News

Parkleitsystem in Palma bald im Einsatz

parken-hafen

Schon ganz bald wird es sehr viel einfacher, in Palma einen Parkplatz zu finden. Pünktlich zu Saisonbeginn soll Palmas neues Parkleitsystem in Betrieb genommen werden.

Am 12. Mai wurde es zum ersten Mal getestet. Das System besteht aus insgesamt 18 Anzeigetafeln, die vorübergehend in Betrieb genommen wurden. So soll überprüft werden, ob und wie gut die neue Anlage in der Hauptstadt funktioniert.

Die Anzeigetafeln weisen die bis zu 80.000 Autofahrer, die täglich durch Palma kurven, in Echtzeit auf die Anzahl der verfügbaren Stellplätze hin. 14 Parkhäuser mit insgesamt 5.402 öffentlichen Stellplätzen werden von dem System abgedeckt, darunter zum Beispiel die Parkhäuser Parc de la Mar, Via Roma oder Marquès de la Sènia. Installiert wurden die Tafeln an 18 verschiedenen Haupteinfallstraßen Palmas, beispielsweise an den Avenidas. Zusätzlich wurden in der Stadt knapp 70 neue Schilder angebracht, die auf städtische und private Parkhäuser hinweisen.

Das System soll für eine erleichterte Suche nach freien Stellplätzen und damit auch für weniger Staus im Stadtgebiet sorgen. Insbesondere die Parkhäuser unterhalb der Kathedrale werden häufig von Touristen angefahren und sind deswegen meistens überlastet. Die Kosten für das gesamte Parkleitsystem belaufen sich auf 340.000 Euro.