Mit ihrem Konto anmelden
Mietwagen Palma de Mallorca Flughafen (PMI) Preisvergleich

Mietwagen in Palma de Mallorca

Die Hauptstadt Mallorcas lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Möchten Sie auch die Umgebung Palmas erkunden, lohnt es sich, für einige Tage einen Mietwagen zu buchen. Vor Ort in Palma finden Sie ein großes Angebot an lokalen Mietwagen-Stationen, die mit unseren Partnern zusammen arbeiten. Geben Sie einfach in die obige Suchmaske den Zeitraum Ihrer Wahl ein, anschließend können Sie Ihren Wunsch-Wagen auswählen. Unter dem Punkt „Mietwagen-Station wählen“ finden Sie alle wichtigen Informationen zu der lokalen Autovermietung (Kontaktdaten und Öffnungszeiten). Am Airport Palma gibt es ein besonders großes Angebot an Mietwagen. Wenn Sie Ihren Mietwagen über einen längeren Zeitraum hinweg nutzen möchten, lohnt es sich daher, auch die Mietwagen am Flughafen Palma (PMI) in Betracht zu ziehen – unter Umständen finden Sie dort ein günstigeres Angebot als bei den Stationen, die sich zentral in der Hauptstadt befinden.

Rare Parkplätze in der Hochsaison

In der Hochsaison auf Mallorca kommt es in der Innenstadt Palmas zu einer großen Knappheit an Parkplätzen. Unser Tipp: Nutzen Sie am besten die Park-and-Ride Parkplätze, die ein wenig außerhalb Palmas liegen. Die Innenstadt ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und so ersparen Sie sich die mühsame Parkplatzsuche. Wenn Sie schon früh morgens einen Parkplatz im Zentrum Palmas suchen, haben Sie zu dieser Zeit die besten Chancen. Besonders zu den Stoßzeiten am Mittag und Nachmittag wird es hingegen schwieriger, eine Abstellmöglichkeit für Ihren Mietwagen zu finden.

Parkhäuser Preise

Wichtig zu wissen: Die Preise in den Parkhäusern in Palma werden auf Grundlage der Minutenanzahl berechnet, anders als Sie es vielleicht gewohnt sind. Diese Rechnungsweise hat aber auch den Vorteil, dass man keine Rücksicht auf angebrochene Stunden nehmen muss.

Parkmarkierungen beachten!

In der Innenstadt der Metropole finden Sie fast nur blau markierte Parkplätze. Die blauen Linien bedeuten, dass hier das Parken kostenpflichtig ist. Je nach Zone variieren die Preise, die Höchstparkdauer beträgt zwei bis drei Stunden. Zu bestimmten Zeiten kann auch dort kostenfrei geparkt werden, die genauen Informationen sind an den Parkscheinautomaten angegeben. In weiß markierten Parklücken können Sie Ihren Mietwagen immer kostenlos abstellen, gelbe Linien bedeuten ein strenges Parkverbot. 

Die Umgebung Palmas mit dem Mietwagen entdecken

Die Hauptstadt Mallorcas gilt nicht nur als kulturelles Zentrum, sondern auch als Verkehrsknotenpunkt– von Palma aus kann der Rest der Insel einfach erkundet werden. Die Autobahn Ma-1 verbindet Palma mit Paguera im Westen, nach Alcúdia führt die Ma-13 und nach Llucmajor die Ma-19 im Südosten. Von Palma lassen sich auch die umliegenden Inseln einfach per Fährverbindung besuchen.

Palma Sehenswürdigkeiten

Am bekanntesten ist Palma für die imposante Bischofskirche La Seu, welche in der Altstadt im gotischen Stil erbaut wurde und das Stadtbild prägt. Besonders beeindruckend ist das riesige Rundglasfenster,  häufig bezeichnet als ‚das größte gotische Rosettenfenster der Welt‘. Direkt neben der Kathedrale liegt der Almudaina-Palast, in welchem der König von Spanien bei Besuch auf Mallorca residiert. Sie können dort sogar Einblick in die königlichen Gemächer sowie den wunderschönen Palast-Garten bekommen.
Mit ihren Engen Gassen aus Kopfsteinpflaster, Steintreppen, und schmucken Häuschen mit kleinen Balkonen und grünen Fensterläden versprüht die Altstadt einen typisch spanischen Flair mit arabischen Einflüssen. Dieser ist auf die Geschichte der Stadt und die Eroberung der Araber im neunten Jahrhundert zurückzuführen.

Geschichte und Kultur in Palma de Mallorca

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die Sie bei einer Palma-Besichtigung nicht außer Acht lassen sollten, ist die eindrucksvolle Festung ‚Castell de Bellver‘. Sie befindet sich etwas abgelegen von Palma und ist bekannt für ihre kreisrunde Form. Sie ist umgeben von einem breiten Burggraben. Das Zentrum bildet der Innenhof, um welchen die mittelalterliche Festung gebaut wurde. Außerdem befindet sich in der Burg ein Museum zur Geschichte der Stadt Palma.

Aber nicht nur die Architektur der Stadt ist beeindruckend, auch kulturell hat Palma und seine Umgebung viel zu bieten. Wenn Sie gerne Museen und Galerien besuchen, kommen Sie hier auf Ihre Kosten. Das Atelier des berühmten Künstlers Joan Miró befand sich in Cala Major, einem Vorort von Palma. Neben dem Haus des Ateliers können Sie heute ausgewählte Kunstwerke bestaunen.

Die Altstadt von Palma erkunden

Die Altstadt Palmas lockt mit beeindruckender und engen, verwinkelten Gassen - hier lohnt sich ein Besuch zu Fuß. Die nahezu autofreie Altstadt versprüht einen ganz besonderen Charme. Das Hauptgeschehen Palma’s spielt sich im Zentrum der Altstadt, der Placa Major, ab. Hier finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Tapas-Bars.

Restaurants in Palma

Sehr empfehlenswert ist das Restaurant ‚Sadrarassana‘, welches im Kern der Altstadt liegt. Es bietet eine Kombination aus sehr guter regionaler Küche, schmackhaften Cocktails und einer kleinen Ausstellung der moderenen Kunst im zweiten Stock. Für seine Spitzenleistungen erhielt das Restaurant 2014 sogar eine Auszeichnung.
Ausgefallene Tapas und hervorragenden Wein können Sie zu angemessenen Preisen bei gemütlicher Atmosphäre im ‚L’Ambigu' genießen. Diese Tapas-Bar liegt etwas versteckt in einer Seitenstraße an der Plaza de Santa Eulalia und ist somit ein echter Geheim-Tipp.

Palma Nachtleben

In den verschiedenen Stadtvierteln Palmas haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Clubs, Diskotheken und Bars - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

In der schicken Edeldisko ‚Tito’s‘ feierten schon viele Hollywood-Größen wie Frank Sinatra oder Marlene Dietrich. Es befindet sich im Hotel Paeso Maritimo und bietet eine atemberaubende Aussicht über Palma. Bei Neon-Licht, Lasershows und Musik von bekannten DJ’s wie David Guetta oder Hardwell feiern hier bis zu zwei Tausend Gäste in die Nacht. Die Gehobenen Preise rechtfertigen sich durch die exklusive Location und die Live-Auftritte der angesagtesten DJ’s .

Ein weiterer gehobener Club ist das ‚Pacha‘, welcher vor allem durch einen schönen Außenbereich und ein stilvolles Ambiente überzeugt. Es befindet sich am Paeso Maritimo in Palma und erstreckt sich über drei verschiedene Tanzflächen. Von Dance über House bis hin zu Elektro ist für jeden was dabei, wie in den meisten Club’s auf Mallorca beginnt die Party so richtig ab ein Uhr.

Clubs mit Live-Musik in Palma

Tolle Live-Musik können Sie in dem etwas kleineren und gemütlichen ‚Jazz Voyer Club‘ in Sa Lonja genießen. Der Eintritt ist frei, das Publikum ist bunt gemischt. Nicht nur Jazz-Musik wird hier gespielt, denn das Programm ist sehr vielfältig. Abgerundet wird die Live-Musik durch ein großes Angebot verschiedener Speisen und Köstlichkeiten.

Shopping in Palma

Die ‚Paseo del Borne‘ zählt heute zu einer der wichtigsten Einkaufsstraßen Palma’s. Auch bekannt als ‚goldene Meile‘ finden Sie hier überwiegend Designer-Läden wie Louis Vuitton oder Hugo Boss. Aber auch beim Schlendern durch die Altstadt können Sie viele kleine Boutiquen und Geschäfte mit lokalen, selbst hergestellten Produkten und Souvenirs entdecken.
Ein Schnäppchenmarkt findet jeden Samstag von 8-14 Uhr in Palma statt. Außerdem sind die Geschäfte zwischen April und Oktober auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Karte von Mietwagen Mallorca Palma

Unsere kostenlose Service-Hotline

  0800 - 58 92 416

Gratispaket bei Buchung

  1. Traumrouten-Guide
  2. Notfallcheckliste
  3. Gutscheine

Jeweils als Ebook oder pdf

Datenschutz Impressum AGB