mietwagen-mallorca.org: News

Mietwagen Mallorca Altersgrenze: Neue Senioren-Zuschläge eingeführt

Mietwagen Mallorca Altersgrenze

Mietwagen Mallorca Altersgrenze: Achtung, ab jetzt erheben einige Autovermieter saftige Zuschläge für Fahrer über 70.

Für Fahrer ab 70 Jahren erheben einige Autovermietungen auf Mallorca ab jetzt saftige Zuschläge. Wenn Sie 70 Jahre und älter sind, sollten Sie daher ganz genau die lokalen Mietbedingungen lesen, bevor Sie buchen. Die sogenannte “Seniorengebühr“ beträgt bis zu 20 Euro pro Tag. Häufig erleben ältere Mietwagen-Kunden durch diese versteckten Zusatzkosten erst bei Abholung des Wagens eine böse Überraschung. Diese Extra-Kosten werden nämlich erst vor Ort in Rechnung gestellt, nicht bei der Online-Buchung. Insofern ist eine gründliche Lektüre der Mietbedingungen es lokalen Anbieters sehr empfehlenswert. Beispielsweise bei “Centauro“ fallen bei Fahrern ab einem Alter von über 75 Jahren zusätzliche Gebühren von 40-150 Euro an. Die Höhe dieser Gebühr hängt dabei von der Fahrzeugkategorie ab. Leider ist dieser Zuschlag rechtlich legal. Eine statistische Grundlage dafür gibt es allerdings nicht, denn das Unfallrisiko ist bei älteren Fahrern keineswegs erhöht. Ganz im Gegenteil: Fahrer jüngeren und mittleren Alters haben häufiger Unfälle als Senioren.

Ganz wichtig zu wissen: Es gibt bei einigen Leihwagen-Anbietern auch ein Höchstalter. Fahrer ab 70, 75 oder 80 Jahren können bei diesen Autovermietungen gar keinen Mietwagen anmieten. Falls es ein solches Höchstalter gibt, wird es in den lokalen Mietbedingungen genannt. Unser Tipp: Im Vorfeld gründlich die Mietbedingungen studieren, dann erleben Sie vor Ort keine unangenehmen Überraschungen!