Mit ihrem Konto anmelden

Route Valldemossa-Sóller

Bitte füllen Sie alle Formularfelder aus.

Mietwagen-Traumroute von Valldemossa bis Port de Sóller

Mietwagen Traumroute von Valldemossa bis Port de Sóller jetzt gratis downloaden (PDF) >>

Start: Valldemossa


Ein berühmtes Liebespaar hat den idyllischen Ort im Tramuntana-Gebirge bekannt gemacht: Der polnische Komponist Frédéric Chopin verbrachte mir der französischen Schriftstellerin George Sand den Winter 1838/39 im Kloster von Valldemossa. Um die Musik von Frédéric Chopin zu würdigen, zelebriert der Ort jedes Jahr im August ein „Chopin Festival“. An den Sonntagen beginnen dann jeweils um 22 Uhr klassische Konzerte in der Kartause (www.festivalchopin.com). Wer den Charme des Örtchens genießen möchte, setzt sich in eines der vielen hübschen Straßencafés, bestellt die Spezialitäten „Coca de Patata“ (süße Kartoffelbrötchen) sowie „Horchata“ (Mandelmilch) und gönnt sich einfach mal ein Mußestündchen.

Herrenhaus Son Marroig

Sieben Kilometer hinter Valldemossa führt eine Abfahrt links zum Herrenhaus Son Marroig (nähere  Infos unter www.sonmarroig.com). Heute ist der Landsitz Son Marroig auch für Besucher zugänglich. Seit 1828 beherbergt das Anwesen ein Museum mit Stücken aus dem Besitz des österreichischen Erzherzogs Ludwig Salvators – zum Beispiel Keramiken, Möbel, mallorquinische Gemälde und Schriften des Adligen. Unterhalb des Herrenhauses, auf einer Klippe, thront ein Pavillon aus weißem Marmor, von dem man einen atemberaubenden Blick über das Meer und die Landschaft genießen kann. In unmittelbarer Nähe lockt eine Open Air Bar mit coolen Drinks. Die kultigen Hocker sind aus dem Stamm einer Palme gearbeitet. Zum Sonnenuntergang gibt es sogar ab und an Relax-Musik mit DJ.

Das Künstlerdorf Deià


Die Wahl-Heimat des Dichters und Schriftstellers Robert Graves, der von 1929 bis zu seinem Tod 1985 auf Mallorca lebte, ist vor allem bei Künstlern, insbesondere Briten, sehr beliebt. Graves schrieb hier Klassiker wie „I, Claudius“ und „Der Schrei“. Seit 2006 ist sein Wohnsitz am Rande von Deià als Museum für Besucher zugänglich. Während Deià einstmals von der Landwirtschaft lebte, gilt der Ort heute als luxuriöse Sommerresidenz. Kein Wunder, dass sogar der amerikanische Filmschauspieler Michael Douglas eine Finca bei Deià erworben hat. In den erstklassigen Restaurants und sehr netten Bars können Ausflügler und Gourmets auf der Westküsten-Route ganz idyllisch Siesta halten. Besonders beliebt bei den ortskundigen Besuchern sind die Restaurants „Sebastián" (http://restaurantesebastian.com), „Es Raco d'es Teix" (http://esracodesteix.es/de/) und „El Olivo" im Hotel Belmond La Residencia (http://www.belmond.com/de/la-residencia-mallorca). Wer frische Bistro-Küche oder Kaffe und Kuchen sucht, ist im „The Village Café" bestens aufgehoben (http://www.thevillagecafedeia.com).

Port de Sóller

An der Strandpromenade des charmanten Badeörtchens in der geschützten runden Bucht locken zahlreiche sehr schöne Cafés und Restaurants. Unsere Tipps: das Grill-Restaurant „El Sabor“ (Ctra. Puerto Sóller, +34 971 63 82 84), das Bistro-Restaurant „Nautilus" mit Meerblick-Terrasse (Carrer de Llebeig, 1, +34 971 63 81 86) und das Restaurant „Ses Oliveres" (Passeig Través, 18, +34 971 63 41 68). Ein leckeres Eis gibt’s zum Nachtisch im „Petit Café Frozen Yogurt“ (Passeig Es Traves, 23). Zwischen dem Städtchen Sóller und seiner Hafen-Dependance Port de Sóller pendelt der sogenannte Orangenexpress, eine offene historische Straßenbahn. Die Bimmelbahn hält direkt am Strand und trägt zum historischen Flair des gemütlichen Ortes bei.

Mietwagen Traumroute von Valldemossa bis Port de Sóller jetzt gratis downloaden (PDF) >>

Karte von Mietwagen Mallorca buchen

Unsere Service-Hotline

  0228 - 96 54 123

Gratispaket bei Buchung

  1. Traumrouten-Guide
  2. Notfallcheckliste
  3. Gutscheine

Jeweils als Ebook oder pdf

Datenschutz Impressum AGB
Laden
Loading

Gleich zeigen wir Ihnen passende Mietwagen-Angebote...

Die Abfrage dauert maximal 30 Sekunden

GRATIS bei mietwagen-mallorca.org

  1. Traumrouten-Guide im Wert von 9,80 Euro
  2. Notfallcheckliste
  3. Gutscheine von ausgewählten Partnern
  4. Persönliche Beratung