Mit ihrem Konto anmelden

FAQ

Bitte füllen Sie alle Formularfelder aus.

Mallorca mit dem Mietwagen erfahren

Wer braucht auf Mallorca einen Mietwagen?

Einen Mietwagen auf Mallorca brauchen grundsätzlich alle Finca- oder Landhotel-Gäste. Auch viele Sportler sind auf einen Leihwagen angewiesen, wenn sie zum Beispiel Golfplätze oder Ausgangspunkte zum Wandern erreichen möchten. Sie haben eine Pauschalreise gebucht? Dann ist der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück üblicherweise enthalten. Welche Ausflugsmöglichkeiten es mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Urlaubsort gibt, sollten Sie vorher klären. Von der Hauptstadt Palma de Mallorca aus erreichen Sie viele touristisch interessante Ziele per Bus und Bahn (öffentliche Nahverkehrsmittel in Palma: http://www.emtpalma.es).

Das andere Mallorca entdecken!

Wer jedoch auf eigene Faust das „andere Mallorca“ jenseits des Massentourismus erfahren möchte, sollte unbedingt einen Mietwagen buchen. Reservieren Sie Ihren Leihwagen am besten so früh wie möglich, denn lastminute bekommen Sie zu Hochsaison-Zeiten auf Mallorca nur noch überteuerte Mietwagen. Im Internet werden Mietwagen auf Mallorca in der Regel günstiger als vor Ort angeboten. Bis zur Finanzkrise im Jahr 2008 gab es auf Mallorca noch sehr billige Mietwagen, inzwischen haben sich die Preise auf ein international übliches Niveau eingependelt. In der Regel sind Anmietungen ab einer Woche im Verhältnis wesentlich günstiger als für einzelne Tage (die Autovermietungen kalkulieren auf Wochenbasis).

Mietwagen leihen ab Flughafen

Wer seinen Mietwagen ab dem Flughafen mietet, sollte im Angebot prüfen, ob der Wagen direkt im Flughafenparkhaus steht. Einige Autovermietungen fahren ihre Kunden zu einem Übernahme-Parkplatz. Dieser Transfer kann lästig sein und Zeit kosten. Bei einem besonders günstigen Angebot lohnt es sich aber vielleicht, den Transfer in Kauf zu nehmen.

Ihren Traumwagen auf Mallorca fahren?

Wichtig zu wissen: Es ist nicht möglich, ein spezielles Modell verbindlich zu reservieren. Nur eine bestimmte Klasse ist buchbar. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das angegebene Beispiel-Modell erhalten, ist sehr hoch. Allerdings darf die Autovermietung Ihnen auch ein gleich- oder höherwertiges Fahrzeug zur Verfügung stellen. Wenn Sie beispielsweise einen Opel Zafira mit 7 Sitzen gebucht haben, muss die Mietwagen-Firma Ihnen ein mindestens 7-sitziges Fahrzeug zur Verfügung stellen. Haben Sie einen Citroen Berlingo gebucht, weil Sie ein geräumiges Fahrzeug benötigen, kann die Autovermietung Ihnen kein Cabrio als Alternative geben – auch, wenn es viel teurer ist.

Cabrios, Jeeps und Vans rechtzeitig reservieren!

Falls Sie ein Cabrio mieten möchten, empfiehlt es sich, dieses so früh wie möglich zu buchen – besonders, wenn Sie Mallorca während der Hochsaison besuchen. Das gleiche gilt für Jeeps und Vans, da diese Modelle auf Mallorca sehr rar und deshalb schnell ausgebucht sind.

Tankregelungen bei Leihwagen auf Mallorca

Bleibt die Frage der Tankregelung. Am fairsten ist die Full to Full–Regelung. Sie verursacht keine zusätzlichen Kosten. Aber Achtung: Wenn Sie Ihren Mietwagen nicht ganz vollgetankt zurückgeben, wird jeder fehlende Liter Benzin teuer nachfakturiert. Die meisten Mietwagen-Anbieter auf Mallorca arbeiten mit einer sogenannten Tankpauschale (Full-to-empty). Sie übernehmen den Mietwagen vollgetankt und geben ihn leer wieder zurück. Das ist natürlich bequem, doch verursacht zusätzliche Kosten. Die Pauschale entspricht nicht den Kosten einer Tankfüllung, sondern enthält noch Service-Gebühren. Außerdem gelingt es wohl eher nicht, den Mietwagen leer zurückzugeben. Restbenzin wird nicht rückvergütet, insofern schenken Sie der Autovermietung immer einige Liter Benzin. Unter dem Strich sind allerdings oft die Mietwagen der Anbieter mit Tankpauschale preisgünstiger, denn die Anbieter mit Full-to-Full-Regelung haben meist sehr hohe Grundpreise.

Hotelzustellungen sind teuer!

Hotelzustellungen waren früher völlig problemlos, heute wird dieser Service entweder gar nicht mehr angeboten oder nur gegen hohe Zusatzkosten. Wenn Sie eine Pauschalreise mit Transfer gebucht haben, verzichten Sie am besten auf den Transfer und fahren mit Ihrem Mietwagen selbst zum Hotel.

Kindersitze zusätzlich bestellen?

Wenn Sie mit kleineren Kindern reisen, ist es sehr ratsam, die eigenen Kindersitze von zu Hause mitzunehmen. Einfach bei Ihrer Airline nachfragen, ob Kindersitze kostenlos zum Freigepäck befördert werden. So sparen Sie nicht nur die recht hohen Gebühren für Leih-Kindersitze, sondern haben auch die gewohnte Sicherheit. Immer wieder beklagen sich Reisende über die Qualität der Leih-Kindersitze. Aus rechtlichen Gründen helfen die Autovermieter auch nicht dabei, die Sitze im Mietwagen zu installieren. 

Karte von Mietwagen Mallorca

Unsere Service-Hotline

  0228 - 96 54 123

Gratispaket bei Buchung

  1. Traumrouten-Guide
  2. Notfallcheckliste
  3. Gutscheine

Jeweils als Ebook oder pdf

Datenschutz Impressum AGB
Laden
Loading

Gleich zeigen wir Ihnen passende Mietwagen-Angebote...

Die Abfrage dauert maximal 30 Sekunden

GRATIS bei mietwagen-mallorca.org

  1. Traumrouten-Guide im Wert von 9,80 Euro
  2. Notfallcheckliste
  3. Gutscheine von ausgewählten Partnern
  4. Persönliche Beratung