mietwagen-mallorca.org: News

Auto-Funkschlüssel an Parkplätzen um Palmas Alte Mole gestört

Manchmal muss es einfach schnell gehen – dann achtet man als Autobesitzer nicht darauf, ob der PKW tatsächlich abgeschlossen ist und verlässt sich auf die Funkfernbedienung. Bei einigen Stellplätzen an der Alten Mole in Palma de Mallorca kann das aktuell allerdings zum Verhängnis werden. Als Reisender sollte man sich dort noch einmal besonders vergewissern, ob das Fahrzeug tatsächlich abgeschlossen ist, um die eigenen Wertsachen vor Dieben zu schützen. Denn an einigen Stellen des Parkplatzes wird das Signal zwischen Autoschlüssel und Fahrzeug gestört, sodass der PKW trotz Betätigen des Schlüssels unverschlossen bleibt. Aufgrund der großen Reichweite der Störung funktionieren Funkfernbedienungen erst ab der Ausfahrt des Parkplatzes wieder. Es wird vermutet, dass die naheliegende Wache der Guardia Civil durch bestimmte Störsender gesichert ist, um per Fernbedienung gesteuerten Terroranschlägen vorzubeugen. Diese haben angeblich auch Einfluss auf die Funkverbindung von Autoschlüsseln und Fahrzeugen. Eine offizielle Erklärung seitens der Guardia Civil wurde diesbezüglich aus Sicherheitsgründen noch nicht herausgegeben. Über ähnliche Ausfälle an anderen Stellen gibt es bisher keine Informationen.