mietwagen-mallorca.org: News

Sprit sparen – die besten Tipps

Der Preis für Kraftstoff auf Mallorca hat in den letzten Monaten deutlich zugelegt. Umso wichtiger ist es, sparsam damit umzugehen. Hier die besten Tipps zum Spritsparen von mietwagen-mallorca.org :

  • Schnell hochschalten – heult der Motor auf, ist es schon längst zu spät. Den Gang wechselt man heute bei 2000 Umdrehungen pro Minute (siehe Drehzahlmesser im Auto). So spart man enorm viel Sprit. Auch in der Stadt kann man locker im 4. oder gar 5. Gang fahren.
  • Bremsen vermeiden – Fahren Sie vorausschauend und passen Sie Ihr Tempo an. Jede Bremsung kostet letztlich Kraftstoff. Besser die Motorbremse nutzen und die Abstände richtig einschätzen.
  • Kurzstreckenfahrten vermeiden – in den ersten 2 Minuten verbraucht ein umgerechnet Benziner 20 bis 30 Liter Sprit auf 100 km, da der Motor noch nicht warmgelaufen ist. Also die Fahrt zum Bäcker vermeiden und lieder das Fahrrad benutzen :-))
  • Klimaanlage aus – Von 24°C auf 22°C zu kühlen kostet enorm Sprit. Wenn möglich: Klimaanlage aus. Selbiges gilt auch für Heizungen und Stereoanlagen etc.
  • Normal tanken – Sprit mit besonderen Zusätzen lohnt sich nicht. Einfach das Übliche wählen, aber gutes Motoröl benutzen (ist zwar teurer, hier spart man aber tatsächlich).
  • Geschwindigkeit 110-120 km pro Stunde auf Autobahnen spart drastisch Sprit, bis zu 3l auf 100km, erhöht die Sicherheit und ist entspannter.

Wenn Sie dies beherzigen, fällt der Spritverbrauch für Sie günstige aus und Tanken macht wieder Spaß!

Foto: © silencefoto – Fotolia.com