mietwagen-mallorca.org: News

Neue Parkplätze mit Shuttle-Service für Es Trenc-Strand in Planung

100_0079

Endlich ist für die Autofahrer, die den Naturstrand Es Trenc besuchen wollen, eine Lösung gefunden. Die Sommergäste können bald ihren sogenannten „Karibikstrand von nebenan“ wieder ohne Parkprobleme erreichen. In Planung sind Stellplätze außerhalb der Naturschutzzone, damit die chaotischen Verhältnisse in Strandnähe, auf den Zufahrtswegen sowie in den anliegenden Küstengemeinden bald der Vergangenheit angehören. Nachdem im Herbst 2014 die beiden Parkplätze in Ses Covetes für insgesamt über 1000 Pkw geschlossen worden waren, standen nur noch rund 300 ORA-Plätze zur Verfügung. Aktuell werden die geplanten Parkflächen außerhalb der Naturschutzzone geprüft. Außerdem legen die Balearen-Regierung, der Inselrat und das Rathaus von Campos Anfahrtswege zu den „Park and Ride“-Plätzen fest. Dadurch, dass die künftigen Parkmöglichkeiten sich in größerer Entfernung zu den Stränden von Es Trenc und Ses Covetes befinden werden, sollen die Besucher von dort aus mit kleinen Shuttlebussen zur Playa befördert werden.